RZV Welpenkurs

 

lfd. Einstieg möglich.

 

 

 

Wann: Immer samstags um 10.30 Uhr

 

 

 

Wer: Wir heißen alle Rasse- und Mischlingshunde (ab der 8. Lebenswoche bis maximal zur 16. Lebenswoche) mit ihren Besitzern herzlich willkommen.

 

Unser Angebot richtet sich an Hundeführer mit ihrem Welpen. Es steht allen RZV- Mitgliedern oder Nicht-Mitgliedern offen.

 

 

 

Wo: Auf der Platzanlage Im Reiche des Wassers 35, 58239 Schwerte (Platzanlage der SV OG Schwerte).

 

Es bestehen Parkmöglichkeiten auf dem Vereinsgelände. Bitte auf dem Gelände unbedingt Schrittgeschwindigkeit fahren!

 

 

 

Was machen wir: Ziel unseres am RZV- Welpenschulkonzept orientierten Welpenkurses ist es, eine gute und vertrauensvolle Basis im Umgang und in der Erziehung für ein gemeinsames Leben mit dem neuen Welpen zu schaffen. Hierzu gehört es, eine gute Bindung zwischen Hundebesitzer und Welpe durch verschiedenartiges Spiel aufzubauen. 

 

Ein weiteres Ziel ist es, die Welpen früh mit Alltagssituationen zu konfrontieren. Sie lernen verschiedene Umweltreize wie z.B. Geräusche kennen, Fußgängern oder Joggern zu begegnen, Kinderwagen oder Fahrräder an sich vorbeiziehen zu lassen.

 

Ebenso trainieren die Welpen ihre Umweltprägung und Geschicklichkeit durch ein methodisch gestaltetes Welpengelände.

 

In unserem Welpenkurs werden Praxis und Theorie vermittelt und individuelle Fragen erörtert.

 

 

 

Interesse geweckt? Dann sprecht uns einfach an.

 

 

 

Barbara Möhrle  (Tel. 0151 / 42362933)

 

E-mail: bmoehrle77@gmail.com                        

 

 

 

Nils Lehmkuhl  ( Tel. 0171 / 4260930) auch Kontaktaufnahme per WhatsApp möglich.

 

E-mail: NL@vom-hoppenbruch.de

 

 

 

Beim ersten Besuch benötigt Ihr:

 

 

 

·         Impfausweis Eures Hundes

 

·         Versicherungsnachweis für Euren Hund.

 

 

 

An unserer Platzanlage herrscht b.a.w. die Corona-Regelung 2G, wir benötigen daher aktuell auch Euren entsprechenden Impf-/Genesenennachweis.

 

 

 

Weiter benötigt Ihr:

 

 

 

·         Ein Halsband

 

·         Eine 1-Meter Leine ohne Schlaufe am Ende

 

·         Viele Leckerchen (nach Möglichkeit weiche), die euer Hund gerne und zügig frisst.

 

·         Ein Spielzeug z.B. Ball mit Kordel, Kong mit Kordel, Beißwurst etc. (bitte keine "Quietschies")